27. Spieltag Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen
#1

Wir geistern weiter. Vorentscheidung oder Zusammenschluss?
Kann man davon ausgehen, dass spielstärkere Teams in den Geisterspielen Oberwasser haben? Wieviel Emotionen sind möglich ohne Zuschauer im Stadion?
Eine kleine Rudelbildung haben wir ja gesehen gegen Frankfurt. Aber das wars auch schon.  Wird das gegen Leverkusen anders sein, wegen der örtlichen Nähe?
Auf jeden Fall geht es um einiges. Zuerst um das unwichtigste.
Die Meisterschaft vom Rhein.
Wir haben alle Mannschaften bisher geschlagen. Düsseldorf und Köln sogar zwei Mal. Leverkusen hat gegen uns und Köln Federn gelassen. Gewinnt Leverkusen am Samstag, ist dieser „Titel“ in Gefahr. Bei einem Unentschieden ist uns der Titel nicht mehr zu nehmen und bei einem Sieg sind wir sogar ungeschlagen.
Dann können wir zurecht behaupten, dass wir die einzige wahre Macht am Rhein sind.
Identisch schaut es dann auch in der realen Tabelle aus. Gewinnt Leverkusen, ziehen sie an uns vorbei und sind einen Punkt vor. Schaut man sich das darauffolgende Restprogramm an, so ist es nahezu identisch. Beide müssen noch Mal gegen Bayern ran. Also wird es schwer diesen einen Punkt dann noch aufzuholen.
Bei einem Sieg ist der Drops eigentlich schon gelutscht. Dann sind wir fünf Punkte vor Leverkusen. Unter Hecking hätten wir alle noch gedacht, abwarten. Aber unter Rose? Man hat doch den Eindruck, dass der Trainer es immer wieder schafft, die richtige Truppe aufs Feld zu stellen. Selbst viel gescholtene Spieler wie Strobl, können noch Mal zeigen, was sie draufhaben. Und ganz ehrlich ich habe Zakaria nicht vermisst. Fehler machen nicht nur die „Wackelkandidaten“. Das Tor gegen Frankfurt geht klar auf Lainers Kappe. Auch in Halbzeit eins war es der immer gelobte Elvedi, der einen dicken Patzer hatte und nicht wie der Kommentator fälschlicherweise sagte, Matze Ginter.
Sommer im Tor ist denke ich gesetzt. Auch wenn der Junge mal zum Friseur kann. Aber da ist Strobl auch nicht besser. Der geht ja als übergroßer Wischmopp durch.
Die Abwehr wird mit Lainer, Ginter, Elvedi und Bensebaini bestückt werden. Gegen die Flitzer von Leverkusen brauchen wir Tempo. Oder doch lieber die Erfahrung von Oscar und mit Stobl in der Mitte zwischen Ginter und Elvedi. Wäre eine Hammer Abwehr und würde sicher auch Bosh überraschen.
Mittelfeld Kramer und Neuhaus. Vorne Embolo, Plea und Herrmann. Thuram wirkte auf mich sehr unfit. Das sah nach 20 Minuten so aus, als ob er in der 119. wäre.
 
Es gilt. Die Championsleague wartet. Doch die Fohlen müssen sie sich verdienen. Und wir dürfen alle auf die Pappkameraden in der Nordkurve gespannt sein.

Irgendwie fehlen mir noch die richtigen Emotionen. Ich kann Corona nicht so einfach ausblenden. Hatte mir das auch einfacher vorgestellt. Aber ich freue mich auf Fußball. Auch ohne Zuschauer. Und hoffe dass Borussia das mit der CL packt. Dann haben wir nächstes Jahr richtig was zu feiern.Und vielleicht ist der Meistertitel auch noch drin.
Zitieren
#2

Sehr schöne Eröffnung - auch wenn ich deiner Rechnung nach der Rheinmeisterschaft nicht folgen kann  Blush (Wenn wir 5 Siege haben, kann Leverkusen, die 2x nicht gewonnen haben, uns nicht mehr überholen). Aber du hast ja Recht, diese Meisterschaft ist unwichtig.

leider gehen ich gegen Leverkusen von einer Niederlage aus. Die individuelle Klasse ist bei Leverkusen stärker. Thuram war in Frankfurt früh platt. Stindl und Kramer noch nicht richtig fit. Zakaria fehlt gegen einen so starken Gegner!
Beide Spiele vom ersten Geisterwochenende waren zu eindeutig, da jeweils der Gegner schwächelte. Dadurch lässt sich über die momentane Verfassung nicht so ganz viel ableiten. Wir hatten sicherlich auch das Glück der beiden frühen Treffer, wobei ich die Leistung unserer Jungs nicht schmälern möchte.
Der Fußball unter Rose macht richtig Spaß - nur leider zeigten die Spiele gegen Dortmund und Leipzig, dass es gegen spielstarke Gegner noch an der Souveränität fehlt. Natürlich gibt es Ausnahmen (Bayern) und ich würde mich riesig freuen, wenn es uns gelingt, Bayer gleich 2x zu besiegen. Damit wäre die CL in greifbarer Nähe.

dennoch mein Tipp: 1:2
Zitieren
Danke:
#3

Rausgehen, Pillen eintüten Und gut ist .
Zitieren
Danke:
#4

Ich denke es wird wichtig sein nicht in Rückstand zu geraten. Vize ist super drauf und hat, gerade über außen ,viel Tempo.
Dem Vernehmen nach haben wir gegen Frankfurt starkes Pressung gespielt. Das wird in meinen Augen der Schlüssel zum Erfolg. Ein guter Zugriff verhindert schnelles Umschalten. Wenn uns das gelingt gewinnen wir das Spiel.
Zitieren
Danke:
#5

Ich würde mir 3 Punkte wünschen. Hatte das Gefühl, dass wir gegen Frankfurt sogar unterfordert waren. Die Pillen sind sicherlich stark, aber unsere Offensive kann gegen jede Abwehr den Punch setzen. Wird ein Spiel auf Augenhöhe.
Zitieren
Danke:
#6

(19.05.2020, 21:58)ts12 schrieb:  auch wenn ich deiner Rechnung nach der Rheinmeisterschaft nicht folgen kann  Blush (Wenn wir 5 Siege haben, kann Leverkusen, die 2x nicht gewonnen haben, uns nicht mehr überholen). Aber du hast ja Recht, diese Meisterschaft ist unwichtig.

Nicht jeder kann so ein Mathegenie sein wie ich. Wink
Da habe ich wohl den Begriff Sechspunktespiel im Kopf gehabt und uns die drei Punkte zusätzlich noch abgezogen.
Zitieren
Danke:
#7

Die Pillen haben klar den Vorteil, dass sie immer Geisterspiele machen...

Aber mit unseren 20.000 ? Pappkameraden werden die nicht klar kommen Wink

Das Spiel ist echt schwer zu tippen, für mich ist entscheidend direkt mit 1900 % Siegeswillen denen die Lust am Spiel zu nehmen.
Zitieren
Danke:
#8

Samstag kann man uns dann übrigens auch kostenlos bei Sky Sport News HD in der Konferenz zugucken
Zitieren
Danke:
#9

Ach doch? Ich dachte das ginge nur am ersten Spieltag des Neustarts
Zitieren
Danke:
#10

die ersten beiden wochenenden
Zitieren
Danke:
#11

Heute zeigt sich, ob wir CL oder EL spielen.

Verlieren verboten!

Am besten ein Zeichen setzen und die Pillendreher aus dem Stadion schießen
Zitieren
Danke:
#12

Boekelberg73 dateline='']
Heute zeigt sich, ob wir CL oder EL spielen.

Verlieren verboten!

Am besten ein Zeichen setzen und die Pillendreher aus dem Stadion schießen

soweit würde ich kocht gehen . Verlieren wir, dann wäre es ein Rückschlag . Gewinnen wir, dann wäre es ein Meilenstein
Zitieren
Danke:
#13

Die Aufstellung:

Sommer-Lainer-Ginter-Elvedi-Bensebaini-Neuhaus-Strobl-Hofmann-Embolo-Thuram-Plea


Leverkusen:
Hradecky-Weiser-Tapsoba-Dragoviv-Sinkgraven-Aranguiz-S.Bender-Bellarabi-Demirby-Diaby-Havertz
Zitieren
Danke:
#14

Man bensebaini. Spiel doch flach
Zitieren
Danke:
#15

So ein kack. Embolo verletzt
Zitieren
Danke:
#16

Neuhaus gefällt mir heute nicht
Zitieren
Danke:
#17

Wieso war das eigentlich Abseits bei dem Plea Tor? Hab ich was an den Augen?
Zitieren
Danke:
#18

Schade, Big Points verpasst , entscheidend für mich war, dass Rose so spät umgestellt hat, die Nachteile waren offensichtlich und da muss man nicht erst zur HZ umstellen...

Ansonsten aber die Jungs heute nicht in Hochform, Zakaria fehlt so richtig und daher insgesamt leider verdient verloren.
Zitieren
Danke:
#19

Ich weiß einfach nicht was Rose in Hoffmann und Strobel sieht .

Egal , und abwischen und weitermachen .
Zitieren
Danke:
#20

Neuhaus war heute gar nicht auf dem Platz.
Zitieren
Danke:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste