#33 Endspurt Teil 1 vs. Paderborn
#1

33. Spieltag in Paderborn.

Los geht´s
Zitieren
Danke:
#2

Vor allem Angriff auf die CL ...
Aber ich fürchte Vizekusen wird das Rennen machen. Erst einmal heute die 3 Punkte mitnehmen. Das ist ein Spiel der Einstellung...
Zitieren
Danke:
#3

Hier der STT für unser heutiges Spiel gegen Paderborn.
Zitieren
Danke:
#4

Mit Plea und Thuram hätten wir schon mind. 3....

Mal sehen ob Embolo einmal trifft. .
Zitieren
Danke:
#5

2:1
Zitieren
Danke:
#6

Tlw. tragisch was Paddy und Embolo da veranstalten...
Zitieren
Danke:
#7

So, jetzt Berlin besiegen und auf Augsburg hoffen

Wenn dann noch Union gewinnt und Köln verliert (und der HSV Platz 3 hält), wäre das ein geiler Saisonausgang
Zitieren
Danke:
#8

Wie geil ist das denn!!!!
Noch einmal volle Konzentration und wir spielen CL, dann flipp ich aus!
Zitieren
Danke:
#9

Du hast Dich umsonst gefürchtet
Zitieren
Danke:
#10

(20.06.2020, 18:37)Gribsy schrieb:  Du hast Dich umsonst gefürchtet

Ja, das wäre echt super!!!
Aber ich traue dem Braten noch nicht. Ist bestimmt Selbstschutz oder so etwas...
Zitieren
Danke:
#11

Das tolle für den letzten Spieltag ist, dass Leverkusen gewinnen MUSS und uns sogar ein Unentschieden reichen dürfte. Wichtig ist nur, dass die Volle Konzentration jetzt der Hertha gilt.
Zitieren
Danke:
#12

(20.06.2020, 21:05)Rautenherz schrieb:  
(20.06.2020, 18:37)Gribsy schrieb:  Du hast Dich umsonst gefürchtet

Ja, das wäre echt super!!!
Aber ich traue dem Braten noch nicht. Ist bestimmt Selbstschutz oder so etwas...

Logisch. Bei der Ausgangslage.... Wir packen das. Und dann wird wieder alkoholtechnisch eskaliert.
Zitieren
Danke:
#13

(21.06.2020, 08:22)Gribsy schrieb:  
(20.06.2020, 21:05)Rautenherz schrieb:  Ja, das wäre echt super!!!
Aber ich traue dem Braten noch nicht. Ist bestimmt Selbstschutz oder so etwas...

Logisch. Bei der Ausgangslage.... Wir packen das. Und dann wird wieder alkoholtechnisch eskaliert.

Da kannste dir sicher sein!!!
Der Heimweg wird ne Mischung aus monkeystile und drunken Master....
Zitieren
Danke:
#14

Mein persönliches Saisonziel für unsere Borussia sind 57 Punkte gewesen,
plus/minus 2-3 Punkte die man Glück oder Pech haben kann (Verletzte, Schiris usw,).

Dieses Saisonziel ist bereits deutlich überschritten und dies unter Umständen die nicht
vorhersehbar gewesen sind. Es ist nicht damit zu rechnen gewesen, das unser Team so schnell die
neue Spielweise unter Rose verinnerlichen kann und so eine Saison hinlegt (wenn man mal
den Mantel des Schweigens über die EL legt). Dazu kam noch die Coronapause, dies ist allerdings
für alle gleich gewesen.

Was die Neuzugänge Lainer, Embolo, Thuram, Bensebaini und Grün (als 3. Torwart geplant)
anbelangt, so sind alle 4 Spieler mehr oder weniger Stammspieler geworden. Eine Top 
Quote und so auch nicht immer zu erwarten.

Zwischenzeitlich belegten wir 7 oder Spieltage die Tabellenführung, was bei einigen Fans zum Träumen
Anlas gewesen ist. Für mich ist dies allerdings nur eine schöne Momentaufnahme gewesen und zeigte mir
das Borussia inzwischen zu den Topmannschaften der Bundesliga gehört, wenn auch nicht zur absoluten
Spitze.

Für mich also eine rundum zufrieden stellende Saison. In Paderborn hat die Mannschaft gezeigt das 
sie mit Hirn, Können und aller Ruhe ihre Chance wahrnehmen möchte um mehr zu erreichen.
Nun gilt es am letzten Spieltag für das Team sich selbst zu belohnen und das i-Tüpfelchen auf
die Saison zu setzen und ich bin überzeugt sie schafft auch dies.
Ich bin also bereits jetzt rundum zufrieden mit der Saison
Zitieren
Danke: Hohenstein
#15

Mein persönliches Saison Ziel ist längst überschritten . Vor der Saison hätte ich auch Platz 7 oder 8 genommen, wenn eine spielerische Steigerung erkennbar ist .
Und diese spielerische Steigerung kann man als durchaus gelungen ansehen . Klar gibt es hier und da noch Sand im Getriebe , aber die Richtung ist erkennbar . Auch das unnötige Punktverluste da waren ist geschenkt . Wir werden mit diesem Kader nicht auf eine komplette Saison konstant spielen können , dafür reichen unsere Möglichkeiten einfach vorne und hinten nicht .
Sollten wir , wovon ich ausgehe, in der kommenden Saison CL spielen haben wir abermals den finanziellen background um uns weiter zu stabilisieren .

Wichtig wird sein, dass wir in der kommenden Saison mit dem aktuellen Kader plus die eine oder andere Verstärkung spielen können . Das wird dann auch die automatismen stärken die notwendig sind um weiterhin oben mitspielen zu können .
Zitieren
Danke: Hohenstein
#16

Find solche Aussagen immer grenzwertig. 
Vor der Saison ist nicht während oder nach der Saison. Daher find ich solche Vergleiche doof. 

Angenommen wir führen 4 Spieltage vor Schluss mit 11 Punkten Vorsprung vor P2 die Tabelle an und verkacken es dann noch. Soll man dann zufrieden sein weil man vor der Saison nur dachte es wird bestenfalls P5? 

Wir haben die zweitmeisten Tabellenführungen diese Saison (zusammen mit Leipzig). Wir waren so lange oben dabei. Und dann fast die CL zu verspielen, obwohl man bis zum 18. Spieltag 2. war, finde ich letztlich dann doch etwas enttäuschend. Und das hat auch nix mit träumen zu tun. Diese Abwertung der Ansicht einiger finde ich nicht ok. Wir waren gut. Wir haben bombe gespielt. Das nach Hause zu fahren ist keine Träumerrei. Das es wohl nicht für die Meisterschaft reichen wird, das ist klar. Aber selbst P4 noch fast zu verspielen ist ne andere Geschichte. Ganz gleich ob vor der Saison P5 oder P7 das Ziel waren.
Zitieren
Danke:
#17

(21.06.2020, 14:47)The Hoff schrieb:  Find solche Aussagen immer grenzwertig. 
Vor der Saison ist nicht während oder nach der Saison. Daher find ich solche Vergleiche doof. 

Angenommen wir führen 4 Spieltage vor Schluss mit 11 Punkten Vorsprung vor P2 die Tabelle an und verkacken es dann noch. Soll man dann zufrieden sein weil man vor der Saison nur dachte es wird bestenfalls P5? 

Wir haben die zweitmeisten Tabellenführungen diese Saison (zusammen mit Leipzig). Wir waren so lange oben dabei. Und dann fast die CL zu verspielen, obwohl man bis zum 18. Spieltag 2. war, finde ich letztlich dann doch etwas enttäuschend. Und das hat auch nix mit träumen zu tun. Diese Abwertung der Ansicht einiger finde ich nicht ok. Wir waren gut. Wir haben bombe gespielt. Das nach Hause zu fahren ist keine Träumerrei. Das es wohl nicht für die Meisterschaft reichen wird, das ist klar. Aber selbst P4 noch fast zu verspielen ist ne andere Geschichte. Ganz gleich ob vor der Saison P5 oder P7 das Ziel waren.

Merlin, wir sind immer noch oben dabei . Die Chance auf Platz 3 besteht sogar .

Aber herzugehen und nach dieser Hinrunde darauf zu schließen das wir es nun mehr oder weniger vergeigt haben , halte ich für mehr als Träumerei . Ja wir haben vielleicht die zweitmeisten Tabellenführungen aber abgerechnet wird immer zum Schluss Und nicht nach Spieltag 15 oder 17 . Und gemessen an unseren Möglichkeiten haben wir eine irre Saison gespielt . Und das hat auch nichts mit mal eben nach Hause fahren zu tun . Immerhin spielen andere Vereine , die eben ganz andere Möglichkeiten haben als wir, auch noch mit .
Wir konnten im Winter keinen Haaland kaufen und haben keine Top Spieler , die auch mal eben 10 oder 20 mio Gehalt kassieren . Das alles haben wir einfach nicht .
Ja , wir standen lange ganz oben . Und ?

Wenn wir versagt haben , was ist denn dann mit Dortmund , Leipzig , Leverkusen oder gar Schalke ?
Dortmund hat meiner Meinung nach den mit Abstand besten Kader . Was haben die denn gemacht ? Oder Leipzig , die auch lange oben standen ?
Oder Schalke , die abgestiegen wären wenn die Saison doch 4 Spieltage weitergehen würde.

Nein, ich bin nicht im Ansatz enttäuscht . Ich freue mich wie ein kleines Kind wenn wir vierter werden und raste aus wenn wir es schaffen sollten noch Dritter zu werden .
Und ich wäre auch nicht enttäuscht wenn wir es neigt schaffen und die Saison als Fünfter beenden würden .
Mir ist es viel wichtiger das man sich das Spiel der Borussia wieder ansehen kann ohne von einer in die nächste Übelkeit zu verfallen .
Zitieren
Danke: Holger , Didada , Uli B.
#18

Also Stand heute wäre ich enttäuscht, wenns nicht für die CL reicht. Sich das Ding gegen Hertha nehmen zu lassen geht gar nicht. Wären es die Bayern, hätte ich damit kein Problem. Aber Hertha. Sorry. NoGo.

Denn genau die Bayern haben eine bombastische Rückrunde bisher gespielt. Noch kein Spiel verloren und nur ein Unentschieden. Auch Leverkusen hat eine sehr gute Rückrunde hingelegt. Aber wir waren in der Hinrunde diesen Tick besser.

Vor der Saison hätte jeder Platz 5 unterschrieben. Aber und daran sollten wir unsere Borussia in Persona Eberl auch messen. "Wenn die anderen schwächeln, wollen wir da sein." Und die haben geschwächelt, obwohl es seit sechs Jahren keinen Platz 5 mehr mit 60 Punkten gegeben hat.
Zitieren
Danke:
#19

Wie ich bereits oben geschrieben habe, bin ich da voll und ganz auf Ingos Seite.
Es ist weniger die Platzierung die mich zufrieden stimmt, sondern eher die Punktzahl die wir erreicht haben 
und das dies nicht durch viel Glück und Zufall passiert ist, sondern weil wir einen Plan haben.

Natürlich träumt man als Fan von der Meisterschaft und möchte möglichst immer auf Platz 1 stehen.
Hat mir in den 70gern auch gut gefallen und je Niederlage tat weh, egal wo und egal gegen wen.
Dies ist aber mit heute nicht vergleichbar und deshalb haben wir für mich unser Saisonziel
sogar weit überschritten.

Ausserdem ist immer alles Ansichtssache, hätten wir in der Hinrunde 27 Punkte geholt und
in der Rückrunde 39 Punkte, dann würde jeder jubeln, obwohl wir nicht einmal in der 
Saison auf Platz 1 gestanden hätten.

Gebe wir Platz 4 am Samstag noch ab, dann wäre ich ganz sicher auch zwei Tage enttäuscht,
nein enttäuscht ist das falsche Wort, ich wäre traurig das wir uns das noch haben nehmen lassen
und genau aus diesem Grund habe ich mein Fazit heute gezogen und nicht erst nach dem letzten 
Spieltag.
Dieser Tag soll dann nur zur Freude oder Trauer dienen  Wink
Zitieren
Danke:
#20

Ich kann problemlos allen Ansichten folgen, aber ich wäre auch enttäuscht, wenn wir 5 werden. Zu oft habe ich über den fehlenden Punch gemeckert und jetzt will ich ihn erleben und in die CL !!! Jetzt können wir es aus eigener Kraft packen. Das ist es, was mich enttäuschen würde, sollte es nicht gelingen. Was ich alles vor der Saison unterschrieben hätte ist jetzt völlig egal. Jetzt ist jetzt und das ist Platz 4!!!
Zitieren
Danke:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste