Von der 2. Liga bis zur Kreisliga

Kein Problem. Selbst fünf Punkte ist ne Macht bei nur drei Partien. Und dafür bräuchte Kiel "nur" zwei Nachholsiege.

Tordifferenz ist ja bei allen vier da oben auch vergleichbar, daher müsste Hamburg in den drei Spielen schon 2 Siege MEHR holen als Fürth oder Kiel.

Ist mal ne Aufgabe....
Zitieren
Danke:

(03.05.2021, 18:21)Holger schrieb:  Kein Problem. Selbst fünf Punkte ist ne Macht bei nur drei Partien. Und dafür bräuchte Kiel "nur" zwei Nachholsiege.

Tordifferenz ist ja bei allen vier da oben auch vergleichbar, daher müsste Hamburg in den drei Spielen schon 2 Siege MEHR holen als Fürth oder Kiel.

Ist mal ne Aufgabe....

kiel steht nach dem ersten nachhol spiel vor dem hsv.
Zitieren
Danke:

Und Fortuna ist punktgleich
Zitieren
Danke:

Der HSV hat bis zum 5. St kein Auswärtstrikot, da Adidas den alten Sposor aufgedruckt hat Wink

Tja, die langen Lieferketten aus Fernost haben auch Nachteile, billig ist nicht immer günstig Big Grin
Zitieren
Danke:

... wenn man für ein Trikot eines Zweilisten (inkl. BL-Logo und Spieler-Flock, aber eben ohne Socken und Hose) schon über 100€ zahlt, dann wird man sicherlich auch akzeptieren können, dass der Verein diese 5€ mehr auch noch verdient.

Hintergrund: Die Herstellung (inkl. Transport) kostet in etwa 8€ in Fernost. Schätzungen bei einer Herstellung in der EU gehen von 11 bis 18€.
Zitieren
Danke:

(19.07.2021, 12:13)Holger schrieb:  ... wenn man für ein Trikot eines Zweilisten (inkl. BL-Logo und Spieler-Flock, aber eben ohne Socken und Hose) schon über 100€ zahlt, dann wird man sicherlich auch akzeptieren können, dass der Verein diese 5€ mehr auch noch verdient.

Hintergrund: Die Herstellung (inkl. Transport) kostet in etwa 8€ in Fernost. Schätzungen bei einer Herstellung in der EU gehen von 11 bis 18€.
Tja, dafür kosten seit 1 Jahr Container zwischen 10.000-20.000€, d.h. wenn du überhaupt Platz bekommst!
Zitieren
Danke:

Also ist es nicht Mal günstiger?
Zitieren
Danke:

(19.07.2021, 22:45)Holger schrieb:  Also ist es nicht Mal günstiger?

Keine Ahnung….
Aber im Zuge der Globalisierung hast du hier Wirtschaftszweige aufgegeben, die wahrscheinlich nicht mehr zu reaktivieren sind.
Deshalb hast du kaum noch eine Chance.

Die wirklichen Preistreiber sind die ganzenTextiljetten.
Die brauchen Ware und zahlen fast jeden Preis!
….und leisten können sie es sich, weil die Damen T Shirts für 39,95/49,95/59,95 in der Herstellung keine 5€ kosten.
Die machen aus 50.000€ Warenwert im Container 750.000€ Umsatz.
Da spielen 20.000€ für den Transport keine Rolle.
Dafür gibt es im Momrnt so gut wie keine Kühlschränke, Trickner oder Waschmaschinen mehr.
Geschweige denn billige Möbel aus China
Zitieren
Danke:

Ich hab heute gehört, dass Fernseher im September auch anziehen werden. Nicht nur wegen den Containern, sondern auch weil es am Halbleitern fehlt
Zitieren
Danke:

(20.07.2021, 21:31)Holger schrieb:  Ich hab heute gehört, dass Fernseher im September auch anziehen werden. Nicht nur wegen den Containern, sondern auch weil es am Halbleitern fehlt

Das wird so lange nicht mehr dauern. In zwei der Großstädte, die bei Amazon immer wieder im Verkäuferprofil auftauchen hat es wohl auch sinnflutartige Regenfälle gegeben. Das wird ein lustiger Winter.
Zitieren
Danke:

Ist die Frage ob die Hersteller das wirklich weitergeben KÖNNEN.

Denke es gibt wegen Corona zwei Wege mit Consumer Electronics umzugehen. Die einen haben letztes Jahr gekauft, weil Urlaub ausfiel, die anderen haben keine Kohle dafür, weil Kurzarbeit oder oder.

Um den Bogen zu schlagen: Glaube dass gleiches auch für Merch von den Vereinen gilt. Denke hier ist auch Saure-Gurken-Zeit
Zitieren
Danke:

Dann freut euch Mal. Ich kenne von Videospielen. Ps5? Kaum zu bekommen und wenn nur mit Glück. Die Switch? Ausverkauft. Die Switch OLED? Nach 2 Stunden bei Amazon weg. Grafikkarten? Doppelt bis viermal so teuer wie die UVP, wenn man überhaupt eine bekommt.

Wenn das mit Fernsehern auch so passiert dann wirklich viel Spaß.
Zitieren
Danke:

Interessant der Werdegang mancher Spieler.

https://www.transfermarkt.de/zvonimir-ko...ler/229591

Der Junge war heute bei mir und verkauft für die deutsche Glasfaser Anschlüsse.

BTW. Hat jemand Erfahrung mit denen?
Zitieren
Danke:

Naja - Einsätze in RL und OL. Davon gibt es halt jedes Jahr 3.000 Spieler.
Ich hatte mal einen Kellner in Arizona, der für die Stuttgarter Kickers in der RL SW gespielt hat.

Glasfaseranschlüsse sind hier (Troisdorf) nicht gerade günstig (vergleichbar mit Unitymedia/Vodafone - eher 5-10€ teurer), haben allerdings den Vorteil des dicken Uploads. Also wer zu Hause mit irgendeiner Art Server arbeitet ... da ergibt das mMn Sinn. Haben glaube ich bei 250mBit DL 100mBit UL. Kostet dann 40€/m.
Zitieren
Danke:

Nie gehört von dem Spieler und wenn man die Ligen betrachtet, dann kein Wunder das sie arbeiten müssen nach der Karriere.
Zitieren
Danke:

Borussia II. hat sein Spiel heute mit 3:0 gewonnen.
Viel spannender fand ich aber wer die Tabellenspitze nach diesem Spieltag ziert?
Oberhausen spielte heute zu Hause gegen Straelen, dieses Spiel endetet 0:0.
Ein kleiner Rückschritt für Oberhausen.

RW Essen spielte in Uerdingen (bzw. in Velbert) und gewann dort mit sage und schreibe 11:0.
Zitieren
Danke:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste