[Sportdirektor] Max Eberl
#31

So wie ich das verstanden habe kann es wohl noch Zu -und Abgänge geben. Je nachdem wer geht .
Der Manager spricht von Unruhe..Der Trainer sagt"keine Unruhe". Jeder für seinen Bereich.
Es bleibt spannend.
Zitieren
Danke:
#32

Kann man schon verstehen, dass es da unterschiedliche Ansichten gibt.

Er kann ja einen Wechsel forcieren, aber dennoch ganz normal mittrainieren. Wäre zumindest zu erhoffen, dass es keinen Einfluss auf den Trainer/die Mannschaft hat.
Zitieren
Danke:
#33

Wenn nicht ein unvorhergesehner Abgang ins Haus steht, dann vermute ich das es keine weiteren Zugänge
mehr geben wird. Ich denke auch das der Kader ganz gut aufgestellt ist und man nun sehen muss
wer sich wie ins neue System fügt. Zur nächsten Sommerpause (oder auch schon Winterpause) wird 
man da sicherlich schlauer sein.

Anders sieht es bei den Abgängen aus, hier wäre noch so einiges möglich, einerseits vom Verein "gewünschte"
Abgänge und andererseits auch von Spielern forcierte Abgänge. Ob diese Abgänge nun Verkäufe sein werden
oder auch Leihen mit und ohne Kaufoption sei mal dahingestellt.
Zitieren
Danke:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste