Abteilung Attacke, die Offensive

Gladbach 
Kassenbestand 2018:
+806.530,50 €
Transferminus Sommer 2019:
-1.500.000,00 €
EL:
4.440.000,00 €
Sonstiger Gewinn nach Steuern:
1.350.000,00 €
Transferbudget 2020:
20.000.000,00 €
CL:
15.250.000,00 €
Summe:
40.346.530,50 €
Ich habe mir mal den Kassenbestand rausgeholt aus dem Bundesanzeiger, dann das Transferminus, die Einnahmen aus der EL, die wir in 2018 und 2017 nicht hatten, dann Mittelwert aus dem Gewinn der letzten 2 Jahre ohne Europa, ein angepasstes Transferbudget, denn seit 2016 haben wir immer über 30 Mio - 40 Mio € ausgegeben. Dazu dann die Startprämie aus der CL. Wenn wir EL spielen sind das dann rd. 12 Mio Euro weniger, wären aber immer noch rd. 28 Mio € zum ausgeben ohne Spielerverkäufe. Ich finde das nicht schlecht.
Zitieren
Danke:

Kcct12 dateline='']
Gladbach 
Kassenbestand 2018:
+806.530,50 €
Transferminus Sommer 2019:
-1.500.000,00 €
EL:
4.440.000,00 €
Sonstiger Gewinn nach Steuern:
1.350.000,00 €
Transferbudget 2020:
20.000.000,00 €
CL:
15.250.000,00 €
Summe:
40.346.530,50 €
Ich habe mir mal den Kassenbestand rausgeholt aus dem Bundesanzeiger, dann das Transferminus, die Einnahmen aus der EL, die wir in 2018 und 2017 nicht hatten, dann Mittelwert aus dem Gewinn der letzten 2 Jahre ohne Europa, ein angepasstes Transferbudget, denn seit 2016 haben wir immer über 30 Mio - 40 Mio € ausgegeben. Dazu dann die Startprämie aus der CL. Wenn wir EL spielen sind das dann rd. 12 Mio Euro weniger, wären aber immer noch rd. 28 Mio € zum ausgeben ohne Spielerverkäufe. Ich finde das nicht schlecht.

die fehlenden Zuschauer Einnahmen aus der corona Zeit darf man aber auch nicht vergessen.
Zitieren
Danke:

(24.06.2020, 13:59)Ingo20001 schrieb:  
Kcct12 dateline='']
Gladbach 
Kassenbestand 2018:
+806.530,50 €
Transferminus Sommer 2019:
-1.500.000,00 €
EL:
4.440.000,00 €
Sonstiger Gewinn nach Steuern:
1.350.000,00 €
Transferbudget 2020:
20.000.000,00 €
CL:
15.250.000,00 €
Summe:
40.346.530,50 €
Ich habe mir mal den Kassenbestand rausgeholt aus dem Bundesanzeiger, dann das Transferminus, die Einnahmen aus der EL, die wir in 2018 und 2017 nicht hatten, dann Mittelwert aus dem Gewinn der letzten 2 Jahre ohne Europa, ein angepasstes Transferbudget, denn seit 2016 haben wir immer über 30 Mio - 40 Mio € ausgegeben. Dazu dann die Startprämie aus der CL. Wenn wir EL spielen sind das dann rd. 12 Mio Euro weniger, wären aber immer noch rd. 28 Mio € zum ausgeben ohne Spielerverkäufe. Ich finde das nicht schlecht.

die fehlenden Zuschauer Einnahmen aus der corona Zeit darf man aber auch nicht vergessen.

Okay minus 6 Mio € rund. Nicht eingepreist ist der neue Sponsorenvertrag für das Trikot. Postbank hatte rund 6-8 Mio € per Anno. Wenn wir da jetzt noch 10 Mio € rausschlagen, sind das 2-4 Mio € mehr. Gehen dann also nur rund 2 Mio Euro verloren.
Zitieren
Danke:

Ich bin mir übrigens relativ sicher, dass Plea geht....
Zitieren
Danke:

Ich bin mir relativ sicher, dass Eberl nicht gelogen hat und die Start11 bleibt.
Zitieren
Danke:

(24.06.2020, 16:31)Holger schrieb:  Ich bin mir relativ sicher, dass Eberl nicht gelogen hat und die Start11 bleibt.

Dann kaufen wir aber sicher niemanden für 25 mio...der wäre für die Startelf.
Zitieren
Danke:

Ja und? Konkurrenz belebt das Geschäft.

Dortmund hatte Dahoud auf der 6, hat dann im Sommer Dalaney und Witsel geholt und dann im Winter Can.

Und unsere Start11 ist ja auch nicht perfekt. Wenn David besser als Herrmann ist, wird der spielen. Ausserdem werden wir in der HR wieder 25 oder mehr Spiele haben. Da ist etwas mehr Qualität als nur die ersten 14 Mann nicht verkehrt.

Im Übrigen hat Eberl auch immer so eingekauft. Zuletzt bei Plea. Damals waren wir mit Raffael und Stindl im 442 gut aufgestellt.
Zitieren
Danke:

Ja, das ist ein Aspekt. Der andere ist das Geld und ich denke wir werden nicht so tief für einen Spieler in die Tasche greifen. Wenn doch müsste er quasi konkurrenzlos gut sein. Ich glaube daran einfach nicht. Eberl hat das ziemlich klar gesagt.
Zitieren
Danke:

Ist Plea konkurrenzlos gut, oder ist er "einfach nur" einer von 10 oder 15 guten Stürmern der BL? Ist er nicht sogar intern durch Thuram ersetzbar?
Zitieren
Danke:

(24.06.2020, 19:01)Holger schrieb:  Ist Plea konkurrenzlos gut, oder ist er "einfach nur" einer von 10 oder 15 guten Stürmern der BL? Ist er nicht sogar intern durch Thuram ersetzbar?

Er ist gut, aber nicht unersetzbar. 5 Spiele ohne Plea 4 gewonnen und 1 verloren diese Saison. Letzte Saison hat er durchgespielt.

Es geht auch ohne beide, wie in den letzten Spielen zu sehen. Auf Dauer wird das natürlich schwer und mit beiden sind wir schwerer auszurechnen.
Zitieren
Danke: Holger

(24.06.2020, 19:01)Holger schrieb:  Ist Plea konkurrenzlos gut, oder ist er "einfach nur" einer von 10 oder 15 guten Stürmern der BL? Ist er nicht sogar intern durch Thuram ersetzbar?

Es ging um 25 Millionen für einen Spieler, war plea so teuer?
Zitieren
Danke:

23 Mio € hat er gekostet meine ich.
Zitieren
Danke: Holger

(24.06.2020, 15:50)Heimtrainer schrieb:  Ich bin mir übrigens relativ sicher, dass Plea geht....

Klar geht er. Aber nicht unbedingt jetzt im Sommer. 

Denke Camp David oder Edgar Davids oder wie auch immer der heißt, ist ein Vorgriff. Thuram und Embolo vorne, er dahinter wenn Plea geht. 

Denke das dazu Mina ODER Wolf kommen und dazu Sarr, der Ersatz in der IV wird während TJ nach vorne rückt und Strobl beerbt.
Zitieren
Danke:

(24.06.2020, 21:50)Kcct12 schrieb:  23 Mio € hat er gekostet meine ich.

Ok. Dann glaube ich auch das er unsere Kasse in diesem Jahr füllt. Ich hatte 15 Mio. im Kopf. Dennoch glaube ich nicht an 25mio für einen Spieler.
Zitieren
Danke:

Ich glaube auch nicht das wir 25 Mio. für einen Spieler ausgeben werden.
Unser Haupttransfer wird wohl eher in der Hausnummer 8 - 12 Mio angesiedelt sein.
Und dies sind Spieler die ihr Können bereits unter beweis gestellt haben, aber noch jung sind
um den Durchbruch noch zu packen.

Sollte die Möglichkeit bestehen, das man David aus Gent verpflichten kann, dann könnte es leicht
höher gehen. 
Wolf aus Leipzig wäre sicher ein Wunschspieler von Rose. Wolf hat den Durchbruch in Leipzig
noch nicht geschafft, die Frage wird hier sein was die Leipziger in ihm sehen.

Grujic wäre eine Variante die auch passen könnte, dann aber eher nicht zur Leihe sondern eher
eine feste Verpflichtung mit Rückkaufoption von Liverpool.

Dies alles aber unter der Voraussetzung das wir keinen Spieler abgeben, den man zu Geld machen
kann. Aus der Offensive können dies eigentlich nur Plea, Thuram und Embolo sein. Bei diesen
Spielern frage ich mich wer ein Abnehmer sein könnte?
Ein Thuram und Embolo sind gerade erst da, die lässt man nicht so leicht gehen und sind auch keine
Überflieger.
Plea ist für unsere Verhältnisse ein Guter, aber auch er wäre bei einer Top-Adresse in Europa eher
nur ein Anhängsel und sollten wir die CL erreichen, wo soll er dann die gleiche Einsatzzeit bei einem
solchen Team bekommen?
Zitieren
Danke:

Ich weiß nicht ob Plea uns dieses Jahr mehr als die bezahlten 23 oder 25Mio bringen würde.

Klar hat der das Niveau für 40, aber das ist diesen Sommer schwer zu erzielen.

Ich denke darauf fußen auch die Aussagen von Eberl bzgl. der Abgänge.
Zitieren

(25.06.2020, 08:26)Holger schrieb:  Ich weiß nicht ob Plea uns dieses Jahr mehr als die bezahlten 23 oder 25Mio bringen würde.

Klar hat der das Niveau für 40, aber das ist diesen Sommer schwer zu erzielen.

Ich denke darauf fußen auch die Aussagen von Eberl bzgl. der Abgänge.

Ich sehe ihn nicht bei 40 mio. Ganz ehrlich, dabei helfen mir auch keine Quervergleiche.
Zitieren
Danke:

Er ist eher so 30-35 Mio.

Ihm fehlt einfach die Konstanz
Zitieren
Danke:

Ja? Woran machst du das fest?

Es gibt keine 6 Spieler in der BL, die mehr Scoren als er - und er hat die letzten Spiele aussetzen müssen. Vielleicht hätte er da Hazard und Niederlechner noch überholt.
Zitieren
Danke:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste