Foren-Statistiken
  • Foren-Beiträge:11.265
  • Foren-Themen:151
  • Mitglieder:327
  • Neuestes Mitglied:utesen


Geschrieben von: Gribsy
13.03.2020, 09:41
Forum: Die Spieltagsthreads
- Antworten (4)

Soll ich, soll ich nicht. In Anbetracht der aktuellen Situation, haben viele von euch sicher was anders im Kopf. Was, Wann, Wo, Wie..... Viele offene Fragen, die sich jeder wohl wegen der Pandemie stellt und gerne beantwortet hätte.

Aber vielleicht hilft ja ein STT um euch kurz dieser Realität zu entreißen und den Kopf ein wenig frei zu pusten.

Was steht also an?

Der 26. Spieltag mit Partien, die es in sich haben. Heute Abewnd schon direkt das Absteigerduell Düsseldorf gegen Paderborn. Morgen der Ruhrpottschlager Dortmund gegen Schalke.

Was sind wir eigentlich auf Schalker, oder Dortmunder Seite? Ich bin auf Schalker Seite.

Ja und am Sonntag spielen wir dann in Frankfurt. Unser zweites Gesisterspiel und deren erstes. Wer hat also den Vorteil? Wir, weil wir die Situation schon kennen? Frankfurt, weil sie grade einen 0:3 Frust abbauen müssen. Ich glaube ja im allgemeinen, dass sich die Mannschaften mit mehr spielerischer Klasse durchsetzen werden. Denn der Push durch die Zuschauer ist nicht mehr da. Und Frankfurt war meiner Meinung nach extrem abhängig davon. Und der negative Lauf, den die grade haben trägt bestimmt nicht zum Selbstbewusstsein bei. Der letzte Sieg liegt schon fünf Wochen zurück. Seit dem gabs nur auf die Mütze mit der Ausnahme im DFB Pokal.
Aber auch bei uns macht sich wieder Mal der Schlendrian breit. Solche Unkonzentriertheiten, wie gegen den FC Köln sollte man sich besser nciht leisten. Denn irgendwann klingelts wieder in der 90. + xten Minute gegen uns.
Rummenigge spricht von seriösen Entscheidungen, zwar in einem anderen Kontext, aber auch auf Sonntag sollte man diese von Trainerstab und Team erwarten dürfen. Ich glaube schon, dass wir die Nase vorn haben werden. Sollten ja alle wieder fit bis dahin sein. Und dann kann Rose aus dem vollen schöpfen und die "BESTEN, der BESTEN, der BESTEN, mit Auszeichnung und Sternchen" aufstellen.

Naja vielleicht nicht die. Aber die mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreiche Truppe sollte schon auf dem Feld stehen. Und da würde ich in der aktuellen Situation folgende Truppe aufstellen.

Tor - Sommer
Abwehr - Ginter, Zakaria, Elvedi
Def. Mittelfeld - Kramer, Neuhaus
Off. Mittelfeld - Hofmnann, Stindl, Bensebaini
Sturm - Pléa, Stindl

Ich schwanke noch bei Hofmann, dafür anstelle Herrmann. Aber ich lasse es mal so.

Auch wenn es ein Gesiterspiel ist. Und kein Mensch das mag, weil irgendwas fehlt. Es ist halt so und ein Sieg wäre mega wichtig. Diesen und nächsten Spieltag. Dann hat man Leverkusen wieder auf fünf Punkte Abstand und Schalke schon auf 15 Punkte, falls sich meine These bewahrheitet, dass die spielstärkeren Mannschaften gewinnen.

Ich lasse die Umfrage. Ich wollte euch nur kurz aus euren Sorgen geplagten Gedanken entführen, so wie ich mich grade für fünf Minuten auch mal raus genommen habe.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Gribsy
02.03.2020, 11:20
Forum: Die Spieltagsthreads
- Antworten (39)

Das letzte Drittel oder die Crunchtime hat begonnen. Und seit langem wird wieder offensiv im Borussiapark gesprochen.

Torsten Frings hat es treffend am Sonntag bei Sky 90 gesagt, als es um die Zielsetzung bei Borussia Mönchengladbach ging. „Was willst Du denn noch sagen? Wir wollen Platz 6 erreichen?“ Auch Max Eberl sprach davon, dass man so viele Spiele wie möglich gewinnen will und dann schaut, was am Ende dabei rauskommt.
Natürlich geht der Fußballfan davon aus, dass die Mannschaft immer gewinnen will. Auch wenn der eine oder andere nach einem misslungenen Spiel der Mannschaft diesen Willen abgesprochen hat.

Spinnen wir das ganze einmal durch. Gewinnt man möglichst viele, also alle, ist man am Ende der Saison wahrscheinlich zweiter hinter den Bayern. Vorausgesetzt Bayern lässt außer gegen Gladbach keine Punkte mehr liegen. Soviel dazu.

Aber der Anfang muss am Samstagabend gegen Dortmund gemacht werden. Voraussetzungen für beide Teams sind nahezu identisch. Sowohl die Fohlen, als auch die Dortmunder haben in der Woche frei und können sich auf das Wochenende vorbereiten.

Die Bilanz gegen Borussia Dortmund wurde in den letzten vier Spielzeiten gründlich versaut. Seit zehn Spielen (inkl. dem Pokalspiel) hat man gegen Dortmund 0 Punkte geholt und eine Tordifferenz von 7:28 erhalten. Bis zur Saison 2015/2016 sah das noch recht ausgeglichen aus. Aber seitdem haben wir nichts mehr gegen die gerissen. Und wer war meistens Schuld daran?

MARCO!
Nein nicht der Rose, sondern Reus. In fast jedem Spiel, wo er dabei war, hat er uns auch einen eingeschenkt. Und noch einer im aktuellen Kader trifft gerne gegen uns. Jadon Sancho. Spricht irgendetwas für uns? Die letzten beiden Auftritte gegen Augsburg und Hoffenheim waren so lala. Viele Borussenfans sind der Meinung, gegen Dortmund und den Bayern gibt es mit dieser Leistung Haue. Dann noch die Nachricht von Thurams Verletzung. Und Reus soll doch tatsächlich wieder am 4.3. einsatzbereit sein. Zuzüglich des Überfliegers Haaland.
Also nimmt man alles zusammen, so darf man diesmal zu Recht sagen, dass wir der krasse Außenseiter sind. Aber liegt nicht darin die Chance? Schaut man sich die Fakten an, so hat man eigentlich nichts zu verlieren. Bin ja selbst erschrocken, dass wir solange nix mehr gegen Dortmund geholt haben. Aber haben wir diese Saison nicht schon einige Serien beendet? Warum nicht also auch diese im B-Win Topspiel am Samstagabend?

Auf ein schönes Spiel.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Kcct12
08.02.2020, 20:30
Forum: Die Spieltagsthreads
- Antworten (62)

Wir spielen daheim.
Verlieren verboten.
3 Punkte werden es sein.
Auf Platz 2 dann erhoben.

Die Schale im Blick.
Europa fast fest.
Den Geisbock erstickt.
Dann wird es ein Fest.

Die Fohlen erstürmen.
Der Park wird erbeben.
Die Kölner erzürnen.
Wir werdens erleben.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Emma778
15.10.2019, 08:18
Forum: Die Spieltagsthreads
- Antworten (10)

Hallo in die Runde,

um das ganze etwas besser koordinieren zu können, möchte ich hier über diesen Thread die Verteilung der Spieltags-Eröffnungen organisieren. Wenn ein Spieltag frei ist und jemand Lust hat, bitte einfach die Übersicht kopieren und in den entsprechenden Spieltag eintragen. Oder halt einfach mit einem Beitrag kommentieren ("ich mache Auswärts in Freiburg", oder ähnliches). Wo niemand eingetragen ist, übernehme ich das Ganze. Die Threads sollten spätestens ca. 4-5 Tage vor dem Spiel erstellt werden.

 8. 19.10.19 - 18:30   (Sa) Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach:
 9. 27.10.19 - 18:00   (So) Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt:
 10. 02.11.19 - 15:30   (Sa) Bayer 04 Leverkusen - Borussia Mönchengladbach:
 11. 10.11.19 - 13:30   (So) Borussia Mönchengladbach - SV Werder Bremen:
 12. 23.11.19 - 15:30   (Sa) 1. FC Union Berlin - Borussia Mönchengladbach: Rehvolution
 13. 01.12.19 - 15:30   (So) Borussia Mönchengladbach - Sport-Club Freiburg: Rehvolution
 14. 07.12.19 - 15:30   (Sa) Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: Rehvolution
 15. 15.12.19 - 15:30   (So) VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach:
 16. 18.12.19 - 20:30   (Mi) Borussia Mönchengladbach - SC Paderborn 07:
 17. 21.12.19 - 18:30   (Sa) Hertha BSC - Borussia Mönchengladbach:
 


Rückrunde:

18. 17.-20.01.2020 FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach:
 19. 24.-27.01.2020 Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05:
 20. 31.01.-03.02.2020 RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach:
 21. 07.-10.02.2020 Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln:
 22. 14.-17.02.2020 Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach:
 23. 21.-24.02.2020 Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim: Rehvolution
 24. 28.02.-02.03.2020 FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach: Rehvolution
 25. 06.-09.03.2020 Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund:
 26. 13.-16.03.2020 Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach:
 27. 20.-22.03.2020 Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen:
 28. 03.-06.04.2020 SV Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach:
 29. 11.-13.04.2020 Borussia Mönchengladbach - 1. FC Union Berlin:
 30. 17.-20.04.2020 Sport-Club Freiburg - Borussia Mönchengladbach:
 31. 24.-27.04.2020 FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach:
 32. 02.-04.05.2020 Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg:
 33. 09.05.20 - 15:30   (Sa) SC Paderborn 07 - Borussia Mönchengladbach:
 34. 16.05.20 - 15:30   (Sa) Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC:


DFB Pokal: Macht The Hoff

EL: 
24.10.19 - 18:55   (Do) AS Rom - Borussia Mönchengladbach:
 07.11.19 - 21:00   (Do) Borussia Mönchengladbach - AS Rom:
 28.11.19 - 15:30   (Do) Wolfsberger AC - Borussia Mönchengladbach:
 12.12.19 - 13:30   (Do) Borussia Mönchengladbach - Basaksehir:

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Didada
10.07.2019, 18:58
Forum: Ankündigungen
- Antworten (5)

Hier wird die Forenleitung bei Bedarf etwas Ankündigen.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Didada
10.07.2019, 18:57
Forum: Ankündigungen
- Antworten (1)

Hier wird die Redaktion von FohlenHautnah bei Bedarf Lesens- und Wissenswerte einstellen.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: The Hoff
10.07.2019, 13:38
Forum: Die Spieltagsthreads
- Antworten (209)

Hier findet ihr alles zur Vorbereitung unserer Borussia. Trainingslager, Freundschaftsspiele, Vorbereitungsturniere. 



Zitat:10.07.2019 18:30 Uhr | Testspiel gegen den 1. FC Mönchengladbach, Grenzlandstadion Rheydt 19:30 Uhr
13.07.2019 ab 15 Uhr | Kleinturnier mit 1860 München, Augsburg und Greuther Fürth
14.07.2019 bis 21.07.2019 | Trainingslager am Tegernsee, Rottach-Egern
17.07.2019 18:00 Uhr | Testspiel gegen Istanbul Başakşehir FK, in Kufstein
20.07.2019 17:30 Uhr | Testspiel gegen Rayo Vallecano, in Rottach-Egern
27.07.2019 16:00 Uhr | Testspiel gegen SCO Angers, in Straelen
28.07.2019 16:00 Uhr | Testspiel gegen Athletic Bilbao, in Velbert

SAISONERÖFFNUNG ist am 3. und 4. August mit einem Testspiel gegen Chelsea London

Drucke diesen Beitrag