Abteilung Torverhinderer, die Defensive

Rechtsverteidiger aus New York als Zukunftslösung 
Gladbach holt 16-jähriges US-Talent Scally

https://www.kicker.de/762538/artikel
Zitieren
Danke:

https://www.transfermarkt.de/berater-bes...ews/359190
Zitieren
Danke:

Die Frage ist ob wir heute Bedarf haben, nachdem er nicht konnte und wir Bensebaini geholt haben.

Denke eher nicht. Wenn keiner geht, sollte die Defensive stehen. Da fehlt maximal ein BU für LV falls Wendt nicht verlängert bekommt.
Zitieren
Danke:

(23.04.2020, 22:31)Holger schrieb:  Die Frage ist ob wir heute Bedarf haben, nachdem er nicht konnte und wir Bensebaini geholt haben.

Denke eher nicht. Wenn keiner geht, sollte die Defensive stehen. Da fehlt maximal ein BU für LV falls Wendt nicht verlängert bekommt.

Oder wenn Elvedi geht.
Zitieren
Danke:

(23.04.2020, 23:11)Didada schrieb:  
(23.04.2020, 22:31)Holger schrieb:  Die Frage ist ob wir heute Bedarf haben, nachdem er nicht konnte und wir Bensebaini geholt haben.

Denke eher nicht. Wenn keiner geht, sollte die Defensive stehen. Da fehlt maximal ein BU für LV falls Wendt nicht verlängert bekommt.

Oder wenn Elvedi geht.

Wink
Zitieren
Danke:

Ich sehe sehr wohl Bedarf! Du musst rechnen, dass wir Abgänge nach der Saison zu verzeichnen haben werden nach momentanem Stand. Wendt, Strobl und Johnson haben noch keinen neuen Vertrag, genauso wie Raffael, Grün und Müsel, die aber nicht die Position von Sarr begleiten.

Jetzt kann man sagen, dass Strobl und Johnson allenfalls Back Up sind, aber auch Back Ups brauchst du. Wendt hat außerdem regelmäßig den Vorzug gegenüber Bensebaini erhalten, diese Saison.

Stand jetzt, hast du nächstes Jahr folgende Verteidigung: Lainer, Elvedi, Ginter, Bensebaini, Doucoure, Jantschke, Poulsen, Lang und Beyer. Während Beyer und Jantschke sicher als Back Up anzusehen sind, befürchte ich das es bei Poulsen, Lang und Doucoure kurz- bis mittelfristig nicht reichen wird. Du hast also zwei Backups für vier Positionen. Ein weiterer IV der Klasse Sarr würde zudem bedeuten, dass man die Möglichkeit hätte mehr auf ein 3-5-2 umzustellen, bei Gegner wo das nötig ist. Außerdem ist Bensebaini in LV und Sarr ein IV.

Wenn wir voran kommen wollen und uns im europäischen Fußball etablieren wollen, müssen wir uns weiter entwickeln und auch den Kader optimieren. Sarr wäre für mich eine Optimierung der gesamten Defensive. Wir haben so schon eine sehr starke Defensive, aber die Breite fehlt halt. Und am Ende spielt eh immer der, der im Training die besseren Leistungen erbracht hat. Konkurrenz belebt das Geschäft.

Meiner Meinung nach würde uns Sarr also definitiv helfen!
Zitieren
Danke:

Mama Doucoure nicht vergessen. Aber Sarr steht uns sicherlich gut zu Gesicht. Bei den ganzen französisch sprechenden Figuren passt das sicherlich auch. Aber die Frage ist,wie viel Kohle der Junge haben will. Gibt er sich mit nem kleineren Stück zufrieden, dann haben wir sehr gute Karten.
Zitieren
Danke:

Naja. Zum einen sind sowohl Bensebaini als auch Sarr sowohl IV als auch LV, daher ist der eine schon für den anderen da.

Ich will dir auch deine Darstellung garnicht absprechen.

Meine Prämisse war: Wenn uns keiner verlässt.
Wenn du natürlich Doucoure und Poulsen aus dem Kader streichst, entsteht logischerweise mindestens ein Platz.

Johnson ist diese Saison ähnlich benötigt wie Traore. Die Zeit (sind ja nur Minuten) kann man theoretisch auch einem Jugenspieler oder einem externen Talent geben.

Strobl war bisher eher in der DM oder als ZIV gefragt und hier sehe ich bei seinem Abgang auch Bedarf. Einer, der die Positionen von Zak spielen kann und im besten Fall für ihn nachrücken kann, wenn der nicht mehr zu halten sein wird.

Poulsen hingegen hat bisher jede Minute in Wien gespielt und das nicht mal schlecht. Die haben glaube ich 3 Gegentore in 4 Spielen bekommen, dabei 2 beim 2:2 gegen Salzburg.

Selbst wenn wir merken, dass Poulsen nicht hinter Bensebaini reicht, wird es sicher keinen Backup geben, der 20Mio kostet (kosten würde wenn nicht ablösefrei). Warum? Weil beide den Anspruch haben zu spielen und man nicht beide spielen lassen kann. Auch wenn bei 45 Spielen jeder 23 macht, ist das recht wenig für Spieler dieser Klasse, vor allem weil es auf anderen Positionen relativ alternativlos zugeht.

Es gibt weder einen passenden BU für Zak, ebenso ist es eng hinter Lainer - Backups hier sind eher IV, die die Position spielen.
Zitieren
Danke:

Ich glaub Sarr kommt und es ist schon seit Sommer ziemlich fix. 

Hatte letztes Jahr schon so ein Gefühl das wir nur auf das Vertragsende warten.
Zitieren
Danke:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste